Firmenportrait Daum electronic

Fitnessgeräte “Made in Germany”, die gibt es aus dem Hause Daum. Der Name stammt vom Gründer und Geschäftsführer Wilhelm Daum, der das Unternehmen vor gut 35 Jahren gegründet hat. Der Firmensitz von daum electronic befindet sich in Fürth/Bayern und bietet den etwa 80 Mitarbeiter seit 2004 eine ganz besondere Arbeitsumgebung. Die Adresse “Flugplatzstraße” ist bereits ein Hinweis darauf. Denn wo einst Flugzeuge gestartet und gelandet sind, werden heute hochwertige Trainingsgeräte konzipiert und entwickelt.  Wilhelm Daum hat hier, sehr zur Freude der Stadt Fürth, Aspekte des Denkmalschutzes, der Stadtteilentwicklung und der Ökologie unter einen Hut gebracht hat. Und so werden auch für das Unternehmen neue Höhenflüge möglich sein.

Forschung und Entwicklung und die Herstellung der Elektronik finden in der früheren Flugzeughalle statt. Die Geschäftsleitung und der Vertrieb agieren aus dem Tower. Die ständige Weiterentwicklung der Ergometer liegt Daum ebenso am Herzen wie ein zuverlässiger Kundendienst und hohe Qualität. Unzählige Patente, ISO-Zertifikate, die Einhaltung von Normen und gute Testergebnisse beweisen, dass die Wünsche auch in die Tat umgesetzt werden.

Neben Sportlern zählen auch Patienten in Arztpraxen, Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen zur Zielgruppe von Daum electronics. Um den unterschiedlichen Ansprüchen dieser Zielgruppen Rechnung zu tragen, wurde vier Produktlinien entwickelt.

Die classic line bietet hochwertige Fahrrad-Ergometer, Crosstrainer und Laufbänder für den Freizeit- und Hobbysportler. Für nur wenig mehr als EUR 500 ist bereits das Daum ergo bike cardio pro erhältlich.

Die premium line richtet sich an ambitionierte Sportler oder Anwender im medizinischen Bereich. Die Preise für Ergometer liegen hier bei etwa EUR 1.500, z.B. für das Daum ergo bike premium8.

Die medical line findet man im medizinischen Gebrauch, aber auch in Fitness-Studios. Die Preise liegen im Bereich von EUR 2.000.-

Ebenfalls für ambitionierte Sportler wurde die space line geschaffen. Die Preise liegen zwischen der classic und der premium line. So ist das Daum ergo bike 8008 space für gut 1.000 EUR erhältlich. Der Name space rührt daher, dass man zwar im eigenen Wohnzimmer oder Hobbykeller trainiert, virtuell aber mit der Welt verbunden ist. So kann man dank Kamera, Kopfhörer und Bildschirm gemeinsam trainieren oder auch virtuelle Wettkämpfe durchführen. Gut 10 Ergometer-Rennen finden pro Tag statt und werden auf den Internet-Seiten von Daum electronic dokumentiert und angekündigt.

Wer zwar alleine trainieren möchte, aber dennoch Unterhaltung sucht, kann sich mit Internet-Fernsehen ablenken lassen.

Auch für die classic- und premium-Serie können Daum-Sportler ihre Trainingspläne per Up- und Download austauschen. Und in der Community gibt es einige interessante Sachen, von Wettkampf-Strecken mit schillernden Namen bis zu Programmen, die über Geschwindigkeit, Puls, Watt oder Trittfrequenz gesteuert werden. Voraussetzung für die Teilnahme ist die ergo_win-Software, die derzeit für EUR 148.- erhältlich ist.

Bei daum electronic sind auch Ersatzteile erhältlich, von Schrauben über Kabel und Ersatzmagneten. Es braucht also niemand Bedenken zu haben, dass er sein gesamtes Trainingsgerät ausmustern muss, weil ein Teil seinen Dienst quittiert hat. Für die meisten Geräte gibt es auch umfangreiche Beschreibungen und Anleitungen zum Download.

Wer sich ein Trainingsgerät von Daum electronic zulegt, hat sicher eine gute Wahl getroffen. Die Preise sind moderat, Qualität und Leistung aber hoch. Und mit der Trainings-Software und Community hat man jede Menge Erweiterungspotenzial.

Category: Product #: Regular price:$ (Sale ends ) Available from: Condition: Good ! Order now!
Reviewed by on. Rating:

Kommentieren