Kettler X7 und Daum ergobike 8008 trs 3 – Fahrrad-Ergometer unter der Lupe

Nach der ganzen Theorie der letzten Woche hier nun ein paar konkrete Produktempfehlungen für Fahrrad-Ergometer. Aus dem großen Angebot, das preislich bei 300.- EUR beginnt und bis zum zehnfachen dieses Betrags reicht, haben wir 2 solide, leistungsstarke Geräte ausgewählt, die mit Preisen knapp über 1.000.- EUR für den ernsthaft Trainingswilligen erschwinglich sein sollten und die Freude am Training auf Dauer erhalten: Der Kettler X7 (links) und das Daum ergobike 8008 trs 3 (rechts).

Fahrrad-Ergometer Kettler X7 Fahrrad-Ergometer Daum ergobike 8008 trs 3

Schwungmasse
Der Kettler X7 liegt mit seiner Schwungmasse von 10 kg im empfehlenswerten Bereich. Das Daum ergobike gleicht die geringere Schwungmasse von 6 kg durch eine höhere Drehzahl aus, was für Trittfrequenzen über 60 U/Min genauso gut ist.

Bremssystem, Watt-Anzeige
Der Kettler X7 verfügt über eine elektromagnetische Wirbelstrombremse, die eine drehzahlunabhängige Leistungsregelung von 25 bis 400 jeweils in Stufen von 5 Watt ermöglicht. Das Daum ergobike wird von einem elektromagnetischen Magnetbremssystem gebremst. Der Leistungsumfang beginnt ebenfalls bei 25 Watt, geht aber für die ganz Starken bis 800 Watt. Dazu kommt eine elektronische Gangschaltung mit 28 Gängen, die vor allem bei Simulationen auf echten Strecken verwendet wird.

Trainingscomputer
Beide Geräte zeigen und speichern selbstverständlich alle trainingsrelevanten Werte wie z.B. Belastungsprofil, Zeit, zurückgelegte Strecke, Wattzahl, Energieverbrauch, Geschwindigkeit, Trittfrequenz und die Pulswerte.

Beim Kettler X7 sieht man die Werte in einem blau beleuchtetem VGA-DOT-Matrix Display mit zwei Fenstern (links Bild). Das Daum ergobike verfügt über ein übersichtliches beleuchtetes Grafikdisplay mit drei Feldern für die unterschiedlichen Werte. Ein Drehknopf dient zur Auswahl der Programme, zur Eingabe und zum Abrufen von Daten (rechtes Bild) .

Computer Kettler X7 Computer Daum ergobike

Trainingsprogramme
Beide Geräte verfügen über eine riesige Menge an Trainingsprogrammen, die Möglichkeit, eigenen Programme festzulegen und für 4 unterschiedliche Personen Daten zu speichern.
Beim Kettler X7 besteht die Qual der Wahl zwischen 48 Programmen mit drehzahlunabhängiger Leistungsregelung. Eine USB-Schnittstelle zur Verbindung mit dem PC ist ebenfalls vorhanden.
Das Daum ergobike bietet 78 watt- und pulsgesteuerte Programme. Wer sich vom Wohnzimmer in die Welt beamen möchte, kann mit der Simulation von Wettkampfstrecken, z.B. Tour de France-Etappen, trainieren oder Leistungstests durchführen. Software Updates garantieren, dass der Ergometer immer auf den neuesten Stand ist.

Pulsmessung
Bei beiden Geräten wird der Puls über einen Brustgurt gemessen und an den Computer übertragen. Dass zusätzlich noch ein Ohrclip zur Pulsmessung verfügbar ist, kann somit getrost ignoriert werden.

Sicherheit
Beide Geräte wurden von unabhängigen Stellen geprüft, das Kettler-Modell trägt den TÜV-Siegel, das Daum-Modell das CE-Zeichen. Während der Kettler X7 Personen mit bis zu 150 kg Körpergewicht verträgt, sind es beim Daum ergobike nur 115 kg.

Geräuschentwicklung
Beide Geräte sind durch qualitativ hochwertige Komponenten und optimale Verarbeitung sehr leise.

Verstellbarkeit
Beide Geräte verfügen über einen tiefen Einstieg, bieten ausreichend Möglichkeiten, die Position von Sattel und Lenker individuell anzupassen und können dank der Transportrollen leicht verschoben werden. Während das Kettler-Gerät einen Multipositionslenker, einen Gel-Sattel und selbstaufrichtenden Riemenpedalen bietet, ist das Daum ergobike mit einem Rennlenker mit Triathlonaufsatz, einem Rennsattel und Klickpedalen ausgestattet.

Fazit: Allein aus optischen Gründen wird der Sportler zum Daum ergobike tendieren, das einem Rennrad mit Lenker, Sattel und Pedale sehr nahe kommt. Die Möglichkeit, mehr als 400 Watt auf die Pedale zu bringen, virtuell Tour de France-Etappen zu fahren und die Gewichtsbegrenzung auf 115 kg zeigen ebenfalls die Ausrichtung auf Sportler, um nicht zu sagen Spitzensportler.
Diejenigen, die sich primär aus gesundheitlichen Gründen auf den Ergometer setzen, sehen im Kettler X7 das Pendant zu ihrem Tourenrad. Der Aktionsspielraum bis 400 Watt reicht voll und ganz, während die Gewichtszulassung auch übergewichtigen Personen die Chance gibt, ihr Gewicht nachhaltig zu reduzieren.

Es bleiben nun wenige Tage zum Kaufen bzw. Bestellen, dann folgen hier im Blog Trainingsanleitungen für die beiden Zielgruppen.

Category: Product #: Regular price:$ (Sale ends ) Available from: Condition: Good ! Order now!
Reviewed by on. Rating:

1 Kommentar zu „Kettler X7 und Daum ergobike 8008 trs 3 – Fahrrad-Ergometer unter der Lupe“

Kommentieren