Weltmeisterschaften im Ergometer-Rudern

Rudern zählt trotz der Ruder-WM in München und regelmäßigen Erfolgen deutscher Spitzensportler nicht unbedingt zu den Trendsportarten, die sich hoher Medienpräsenz erfreuen. Obwohl Rudern eine durchaus ästhetische Sportart ist, bietet sie sich natürlich nicht für jeden an, denn es ist einerseits ein geeignetes Gewässer erforderlich, das nicht jeder zwangsläufig vor der Haustür hat. Und andererseits kauft man sich nicht mal so einfach ein Ruderboot, wie man sich vielleicht ein Fahrrad oder ein paar Ski kauft. Hobbyrudern ohne Vereinszugehörigkeit ist also so gut wie ausgeschlossen.

Aber halt! Rudern geht doch auch ohne Boot und Wasser – es gibt doch Rudergeräte und –ergometer für zu Hause! Und die haben etliche Vorteile und auch eine gewisse Eigendynamik entwickelt.
Das „Indoor Rudern“ lässt sich viel einfacher lernen als das „Original“ auf dem Wasser. Denn die Gefahr des Kenterns besteht beim Heimtrainer nicht. Da heißt es einfach aufsitzen und losrudern, denn auch alle Vorbereitungen am Boot und das Tragen zum Bootssteg fallen weg.
Rudern ist ein hervorragendes Ausdauer- und Krafttraining, das wirklich alle Muskelgruppen der Arme, Beine und des Rumpfs trainiert. Es eignet sich für alle Altersgruppen und Fitnessgrade, also zum Fit werden, zum Fit bleiben, zum Abnehmen…und auch als Wettkampfsport.

Wettkämpfe am Ruderergometer sind im angloamerikanischen Raum erfunden worden. Und wie es so oft bei Sportarten und –geräten vorkommt, ist die Welle dann auch zu uns herübergeschwappt. Und so werden seit 1996 auch in Deutschland Sieger auf dem Ruderergometer ermittelt. Neben diversen regionalen Wettkämpfen, die teilweise auch zu Serien zusammengefasst werden, gibt es alle Arten von Meisterschaften auf nationaler und internationaler Ebene. Die deutsche Spitze kann sich dann bei der Ergometer-Ruder-WM und EM mit den anderen Nationen messen. Während der Markt bei den Rennbooten längst über die Traditionsunternehmen wie Stämpfli und Empacher hinausgeht, hat die Firma Concept bei den Wettkampf-Ruder-Ergometern ein echtes Monopol. Zu den Geräten selbst zählt nämlich noch die entsprechende Hard- und Software, damit die Leistung gemessen und die Positionskämpfe auf eine Großleinwand übertragen werden können. Dort sind die Ruderer allerdings „nur“ Kästchen, die sich in einer Tabelle bewegen. Aber wer weiß, in Zeiten von Second Life sollte es ja eigentlich nicht so schwierig sein Ruderboot-Avatare zu programmieren, die animiert durch das virtuelle Wasser gleiten und um Luftkastenlängen oder Bruchteile davon kämpfen – sofern den Ergometer-Ruderern die Nähe zur ursprünglichen Disziplin wichtig ist.
Denn der Ruder-Ergometer inzwischen zu einem eigenständigen Sportgerät geworden und weit mehr als ein reines Trainingsgerät für den Winter. Im Bewegungsablauf gibt es jedoch einige kleine Unterschiede, die durch das Fehlen des Wassers hervorgerufen werden. Das Gleichgewichtsgefühl wird nicht benötigt, und auch die erforderliche Kraft ist eher gleichmäßig.
Aber sonst gibt es kaum Unterschiede, denn selbst Mannschaftsrennen im Vierer und Achter sind auf dem Ergometer möglich – auch wenn das gemeinsame Boot fehlt. Die Distanzen variieren: von Sprints über wenige Meter bis hin zur klassischen 2.000 m oder Marathon-Strecke ist alles möglich.

Die Teilnehmerschaft der Ergometer-Wettkämpfe ist bunt gemischt: Einige Spitzenruderer verlängern die Saison auf dem Wasser in die Halle, manche Nachwuchssportler finden über einen Ergometer-Wettkampf den Einstieg ins Rudern, einige Ruderer rudern nur noch auf dem Ergometer. Da es bei den Weltmeisterschaften eine Unterteilung nach Altersklassen in Schritten von je 10 Jahren bis 79 Jahre gibt, findet man dort heute auch einige Senioren auf vorderen Plätzen, die vor etwa 30 Jahren schon auf dem Wasser aktiv und erfolgreich waren.
Die Teilnahme an der Ergometer-WM wird über den deutschen Ruderverband abgewickelt. Nur wer sich in den Qualifikationswettkämpfen durchsetzt, kann also an der Meisterschaft teilnehmen.

Category: Product #: Regular price:$ (Sale ends ) Available from: Condition: Good ! Order now!
Reviewed by on. Rating:

1 Kommentar zu „Weltmeisterschaften im Ergometer-Rudern“

Kommentieren